J

Jeder Einzelne ist wichtig

Mit diesem Blogpost möchte ich gerne speziell die Hochzeitsgäste ansprechen. Denn nicht nur heiraten ist etwas ganz Besonderes. Es ist auch aufregend Teil der Hochzeit eines anderen zu sein. Verlobte können sich zum Beispiel für die eigene Hochzeit inspirieren lassen, verheiratete fühlen sich vielleicht an die eigene Hochzeit erinnert und jeder einzelne kann sich geehrt fühlen, denn er ist dem Brautpaar so wichtig, dass das Paar ihn an seinem schönsten Tag an seiner Seite haben möchte.

Das Geschenk

Viele Paare stehen mitten im Leben, haben bereits alles für ihren Haushalt und wünschen sich deshalb einen Zuschuss zu den Flitterwochen. Kommt diesem Wunsch gerne nach. Aber auch ein Geldgeschenk fordert eure Kreativität.
Mit einem schön verpackten Geldgeschenk zeigt ihr dem Brautpaar eure besondere Wertschätzung. Hier könnt ihr euch inspirieren lassen! Ein schöner Gabentisch erfreut das Brautpaar und macht sich toll auf den Bildern.

Natürlich muss sich jeder beim Wert des Geldgeschenks nach der eigenen Decke strecken. Es gilt aber zu bedenken, dass jeder Gast mindestens sein Gedeck zahlen sollte. Hier muss man je nach Location den Wert schätzen und gibt dann noch dazu, was man dem Paar gerne an Geld schenken möchte.

Sei mittendrin, nicht nur dabei

Die Hochzeitsgäste machen die Party! Klar, eine gute Band oder ein super DJ sind eine sehr gute Voraussetzung. Wenn die Gäste jedoch gelangweilt an den Tischen sitzen, können auch die besten Musiker den Abend nicht retten. Gebt euch also einen Ruck, steigt auf die Bänke und lasst es krachen! So habt ihr selbst mehr Spaß und ihr tut dem Brautpaar damit einen riesen Gefallen, denn ihr macht ihre Hochzeitsparty zu etwas Unvergesslichem.

Styling- Tipps für Hochzeitsgäste

Natürlich gilt immer das ungeschriebene Gesetz: Weiß und helle Farben sind der Braut vorbehalten. Auch einem auf der Einladung vorgegebenen Dresscode ist selbstverständlich folge zu leisten. Das ist oft gar nicht so einfach. Wie man die Dresscodes entschlüsselt, erfahrt ihr im nächsten Blogpost.

In aller Kürze – Tipp 3

Hier gilt die sogenannte goldene Regel: „Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden willst.“ Heißt in diesem Kontext: Sei der Gast, den du dir selbst auf deiner Hochzeit wünschen würdest bzw. gewünscht hättest!

Ihr möchtet euch zum Newsletter „Hochzeitstipps“ anmelden? Dann scrollt einfach zum Seitenende und tragt euch ein!

Tipps für Hochzeitsgäste Tipps für Hochzeitsgäste Tipps für Hochzeitsgäste

Trage dich jetzt in meinen Newsletter ein - und erhalte meine Hochzeits-Tipps jede Woche automatisch per Mail:



CLOSE MENU